Sie sind hier: Startseite » Beratung

Beratung/Therapie in Hofheim

  • Erziehungsberatung
  • Familienberatung
  • Lebensberatung
  • Berufsberatung

Haben Sie Probleme oder Schwierigkeiten wie:

- familiäre Sorgen
- Kommunikationsprobleme
- Erziehungsfragen (z.B. Umgang mit ADHS, Aggressionen)
- Ehestreitigkeiten
- Leben in Trennung oder Scheidung
- bereits geschieden, alleinstehend
- sind Sie in Trauer, krank oder überfordert?

Mit einer Vertrauensperson, die nicht Ihrem Umfeld angehört, lässt es sich oft unbefangener und unbeschwerter reden.
Durch die Beratung oder Aufstellung werden Sie recht schnell in die Lage versetzt, Wege zu entdecken, wie Sie:
- besser mit der Problematik umgehen
- und sie auf Dauer lösen können.

Durch die Familienaufstellung erhalten Sie Einsicht u.a. in die:

- Familienkonstellation
- bestimmte Verhaltensmuster
- Ihre persönliche Stellung

- Seitenanfang -

Jedes Kind, jeder Jugendliche, der in seiner Entwicklung mehr Bedarf hat als andere, ist bei uns richtig und ist herzlich willkommen.

Unsere Beratung richtet sich an Eltern, Kinder und Jugendliche:

- bei allen Fragen zur Erziehung und zum Umgang mit Kindern und Jugendlichen
- bei Verzögerung und Auffälligkeit in der kindlichen Entwicklung
- im Umgang mit Pubertät
- bei Schul- und Leistungsschwierigkeiten
- bei Trennungs- und Scheidungskonflikten
- bei Problemen in einer Stief-, Pflege- und Adoptivfamilie

Aus der Forschung wissen wir, dass es sogenannte Schutzfaktoren gibt, die für eine gute kindliche Entwicklung nötig sind.
Nicht alle Kinder leben in optimalen Bedingungen. Arbeitsbelastung, Trennung, Krankheiten oder finanzielle Schwierigkeiten können das Leben einer Familie so schwer machen, dass sie ohne Hilfe von außen nicht "überleben" kann. Umso wichtiger ist es während unserer Beratung zu erfahren, welche Faktoren unverzichtbar sind, damit Ihre Familie eine Heimat und ein sicherer Ort für Ihr Kind bleibt und in der Lage ist, Ihrem Kind ein gutes Entwicklungs- und Lernpotential zu geben.
Wenn Kinder in Ihrer Familie große Schwierigkeiten haben, macht sich das oft zuerst in der Schule bemerkbar. Auffälliges Verhalten und Lernschwäche führen zu sozialen Problemen und schlechten Noten. Ein Teufelskreis beginnt, aus dem Kinder und Lehrer ohne pädagogische Hilfe kaum herausfinden können.

Wir können Ihnen helfen, wenn Sie uns berichten:
Mein Sohn traut sich nichts zu und hat kaum Kontakt zu Gleichaltrigen. Mein Sohn geht plötzlich nicht mehr gerne zur Schule. Meine Tochter mag morgens gar nicht mehr aufstehen und klagt über Kopf- oder Bauchschmerzen. Ich kann es nicht mehr hören! Ständig kommen von den Lehrern Klagen, mein Sohn stört, ist aggressiv etc.. Unsere Tochter wird ständig in der Schule angegriffen und wehrt sich nicht. Bei uns gibt es so oft Streit! Wir verstehen uns nicht! Ich fühle mich überfordert. Alles wächst mir über den Kopf.

- Seitenanfang -

Durch die Familienaufstellung erhalten Sie Einsicht:

- in die Familienkonstellation
- bestimmte Verhaltensmuster
- Ihre persönliche Stellung
- in die Familienressourcen

Sie können lösen:

- alte Strukturen
- Probleme aus der Kindheit und Jugend
- störende Grundsätze
- unerwünschte Verhaltensweisen

Sie können unbeschwerter und freier Ihre Zukunft gestalten.

Ob es um Familie, Lebenssituation oder eine Frage geht, die Aufstellung läuft nach unserer eigenen Methode und unterscheidet sich grundlegend von anderen Methoden und ist wenig vergleichbar, da auch andere Techniken, wie zum Beispiel Tiefenentspannung, Selbshypnose, Rituale und Symbole benutzt werden.

Wir begleiten Sie liebevoll durch die gegenwärtige Lebens- und Familiensituation, durch Lebens- oder Familiengeschichte oder durch eine Fragestellung und helfen Ihnen dabei:

- die momentane Lebenssituation sichtbar zu machen
- die Vergangenheit sichtbar zu machen
- sich auf die Zukunft vorzubereiten
- Ihre persönlichen Lebensfragen zu klären
- Zusammenhänge und Bremsen zu erkennen
- in einem entspannten Zustand Verhaltensmuster wahrzunehmen
- ungünstige Grundeinstellungen zu erfahren
- nachteilige Muster, Wiederholungen, Gesetzmäßigkeit aufzulösen

Wenn Sie:

- unheilvolle, behindernde oder belastende Themen kraftvoll verändern wollen
- dem Problem zugrunde liegende Dynamik korrigieren und verwandeln wollen
- Muster und Verstrickungen lösen wollen
- die in der Familie erlebten Strukturen und die Ordnung der Liebe herstellen wollen

dann ist diese Methode für Sie von großem Vorteil:

- der Aufstellende erläutert seine Problematik
- wählt die Stellvertreter für seine Familie aus
- er platziert diese im Raum und betrachtet das Bild
- er erklärt die Ordnung und Zusammenhänge
- daraus werden oft die Störungen sichtbar
- jeder Einzelne wird befragt, was er auf dem zugewiesenen Platz empfindet
- danach folgt die Aufarbeitung der Störung
- so wird bis jetzt im Inneren verborgenes an die Oberfläche geholt und liebevoll bearbeitet
- es wird verziehen und losgelassen
- die Verantwortung wird angenommen
- die damaligen Ereignisse werden im Unbewussten verändert und verabschiedet

-Seitenanfang -

6. Mobbing
Wenn Sie Mobbing ausgesetzt sind, gibt es mittlerweile viele Strategien, um sich dagegen aufzustellen und zu wehren.
In den Gesprächen erarbeiten wir, wie Sie Ihre Situation einordnen und welche geeigneten Maßnahmen Sie ergreifen können.
Sie erhalten auch gezielte Tipps bezüglich der rechtlichen Seite der Situation.

- Seitenanfang -

Direkt zu: